Bilder Bundesfreiwilligendienst

BFD in Berlin

Berlin ist vielseitig. Es ist zum einen Bundeshauptstadt und Sitz der Regierung der Bundesrepublik Deutschland. Desweiteren ist es ein Stadtstaat, damit ein Bundesland. Zudem ist es das Zentrum der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Berlin hat 3,4 Millionen Einwohnern und damit die größte Stadt Deutschlands sowohl was Einwohner als auch was Fläche betrifft. Eine interessante Stadt für Interessiert am BFD (Bundesfreiwilligendienst).

Die neuesten Stellenangebote für BFD - Bundesfreiwilligendienst, FSJ - Freiwilliges Soziales Jahr

BUND e. V. Bundesgeschäftsstelle
  • Bundesfreiwilligendienst
  • DE - 10179 Berlin
  • Berlin
Kita Bienchen Prenzlauer Berg
  • Bundesfreiwilligendienst
  • DE - 10405 Berlin
  • Berlin
Wertewandel e.V. – soziale Innovation und demokratische Entwicklung
  • Bundesfreiwilligendienst
  • DE - 12099 Berlin
  • Berlin

Die neuesten Bewerber für BFD - Bundesfreiwilligendienst, FSJ - Freiwilliges Soziales Jahr

Katja aus Schnaittach
  • Bewerbung für Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Ökologisches Jahr
  • 91220 Schnaittach
Ghofaro aus Surabaya
  • Bewerbung für Freiwilliges Soziales Jahr
  • 60291 Surabaya
Haydar aus Sidoarjo
  • Bewerbung für Freiwilliges Soziales Jahr
  • 61254 Sidoarjo

Bundesfreiwilligendienst

Will man den BFD in der Hauptstadt ausüben, so hat man vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Hunderte von Einrichtungen bieten Stellen für den Bundesfreiwilligendienst an.

Doch hier zunächst ein Überblick über die Verwaltungsorganisation.

Der erste Amtssitz des Bundespräsidenten, die Bundesregierung, der Bundestag und der Bundesrat wirken dort. Die Hälfte der Bundesministerien hat ihren Hauptsitz in Berlin, die andere Hälfte in Bonn.

Das Bundesland Berlin besteht aus zwölf Bezirken. Das Parlament des Landes ist das Abgeordnetenhaus von Berlin. Der Senat von Berlin ist die Landesregierung.

Die Verwaltung des Landes Berlin wird vom Senat von Berlin (der Hauptverwaltung) und den Bezirksverwaltungen in Berlin ausgeübt.

Berlin ist eine Einheitsgemeinde, die Bezirke sind keine eigenständigen Gemeinden. In jedem Berliner Bezirk gibt es aber eine eigene Volksvertretung, die allerdings Teil der Verwaltung ist, keine Parlamentsfunktion hat. Sie heißt Bezirksverordnetenversammlung. Von ihr werden das Bezirksamt, also der Bezirksbürgermeister und fünf Stadträte gewählt.

Im Jahr 2009 betrug das Bruttoinlandsprodukt des Landes Berlin 90,1 Milliarden Euro. Das bedeutet eine Veränderung von nominal 1,7 %, real -0,7 % gegenüber 2008, verglichen mit nominal -3,5 %, real -5 % in der Bundesrepublik.[40]

Berlins Wirtschaftsdaten

Das Bruttoinlandsprodukt liegt unter dem Durchschnitt Deutschlands.

Träger der Wirtschaft sind der Tourismus, Biotechnologie, Medizintechnik, pharmazeutische Industrie, Medien/Informations- und Kommunikationstechnologie, Verkehrssystemtechnik, Optik, sowie Energietechnik. Vier Fünftel der Berliner Unternehmen arbeiten im Dienstleistungssektor.

In Berlin liegt die Arbeitslosenquote weit über dem Bundesdurchschnitt. Zudem leben hier die meisten Hartz IV Bezieher Deutschlands.

Für viele Arbeitslose kann gerade der BFD (Bundesfreiwilligendienst) eine Chance sein, wieder auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.