JuKiBa Speckenhof gUG (h.b.)

Stellenangebot - Bundesfreiwilligendienst

Stellenbeschreibung:

Seit 1999 setzt sich der JuKiBa Speckenhof aktiv dafür ein, junge Menschen unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Herkunft sowie unabhängig von Behinderung in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern. Das Team des JuKiBa Speckenhof setzt sich aus studierten und staatlich anerkannten Heilpädagogen, Heilerziehungspflegern, Reitpädagogen und Pädagogen zusammen. Unterstützt wird es zudem jährlich von mehreren Bundesfreiwilligendienstleistenden und Jahrespraktikanten der FOS Gesundheit und Soziales.

Im Rahmen von Inklusion entwickelt das Team dabei für jeden einzelnen jungen Menschen individuelle Fördermöglichkeiten, die seinen jeweiligen persönlichen Interessen und Bedürfnissen entsprechen. Die für die pädagogische Arbeit des JuKiBa Speckenhofes speziell ausgebildeten Tiere sind dabei zuverlässige Partner bei der Entwicklung und Stärkung der Persönlichkeit von jungen Menschen.

Auf dem JuKiBa Speckenhof leben rund 150 große und kleine Nutztiere. Er beherbergt insgesamt 16 verschiedene Nutztierarten. Von der Hühnerrasse Bergischer Kräher über 24 Isländer und 12 weitere Robustpferde bis zum Hinterwälder Rind – vom zahmen Wildschwein über neugierige Rehe bis zum stolzen Damwild ist eine Vielzahl von Tieren vertreten, welche jahrhundertelang auf Bauernhöfen und in der hiesigen Natur zu finden waren. Zudem haben sich dort viele wildlebende Tierarten wie z.B. Steinkäuze, Turmfalken, Rauchschwalben, Fledermäuse, Eidechsen, u.v.m. angesiedelt.

Mit unserer tiergestützten Arbeit möchten wir Kindern und Jugendlichen im Alter von 2 bis 27 Jahren einen festen Anlaufpunkt in ihrem Alltag bieten, wo sie ganz sie selbst sein können. Im Fokus unser erlebnispädagogischen Arbeit mit Tieren steht die besondere Vielfalt an Erfahrungsbereichen, die weder auf konventionellen Spielplätzen noch im Bereich anderer herkömmlicher Freizeit- und Förderangebote zu finden sind.

Du kannst uns bei unserer Arbeit aktiv unterstützen, praktische Erfahrungen im Bereich tiergestützter Pädagogik sammeln und Dich damit gleichzeitig für das Gemeinwohl engagieren.

Deine Aufgaben im Bundesfreiwilligendienst:
Mithilfe bei der Betreuung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen,
Mithilfe bei der Versorgung und Pflege der rund 150 Bauernhoftiere,
Mithilfe bei allen anfallenden Hof- und Stallarbeiten.

Stellenprofil:

Art der Stelle:

Bundesfreiwilligendienst

Einsatzbereich:

Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Natur- und Umweltschutz

Anzahl der Stellen:

1

Dienstbeginn:

11 / 2019

Dauer der Anstellung:

12 Monate

Wochenstunden:

40 Stunden