Kita Spatzenbande

Stellenangebot - Bundesfreiwilligendienst

Stellenbeschreibung:

Hallo liebe Schulabgänger,

wir sind eine kleine Kita in Berlin-Neukölln und suchen zum Oktober 2019 noch Freiwillige, die für ein Jahr bei uns mitarbeiten möchten. Beim Start-Termin und Ende-Termin sind wir flexibel.

Wir stellen den Freiwilligendienst (Bundesfreiwilligendienst, BFD), gemeinsam mit dem "Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben" zur Verfügung. Der Dienst ist vergleichbar mit einem freiwilligen sozialen Jahr (FSJ).

Wir zahlen unseren Freiwilligen ein monatliches Taschengeld in Höhe von 320,- EUR. Alle sechs Wochen nehmen sie auf unsere Kosten für eine Woche an einem Seminar im Bildungszentrum in Braunschweig teil, wo sie mit vielen anderen Freiwilligen (genannt Bufdi) aus ganz Deutschland bestimmte Themen erarbeitet.

Bei uns macht der Freiwilligendienst richtig Spaß, weil Ihr gemeinsam mit unseren Erziehern zur Betreuung der Kinder eingesetzt werdet. Wir nehmen euch ernst und wertschätzen eure Arbeit. Ihr könnt euch mit euren eigenen Ideen einbringen. Und ganz wichtig: Ihr müsst nicht die ganze Zeit irgendwelche unliebsamen Aufgaben machen, auf die die Erzieher keine Lust haben :-)

Das Jahr soll für Euch wertvoll sein - genauso wie es für uns wertvoll ist! Wir garantieren tolle Erfahrungen und einen guten Einblick in die Arbeit unserer Kita.

Manche Freiwillige nutzen das Jahr auch, um sich darüber den "berufsbezogene Teil der Fachhochschulreife" anerkennen zu lassen. Andere freuen sich darüber, dass viele Universitäten den freiwilligen Einsatz honorieren, indem sie Bewerber bei der Studienplatzvergabe bevorzugt behandeln, die zuvor einen Freiwilligendienst gemacht haben (Numerus Clausus).

Wir freuen uns auf Euch! Schreibt uns einfach eine E-Mail an bewerbung@kita-spatzenbande.de

Stellenprofil:

Art der Stelle:

Bundesfreiwilligendienst

Einsatzbereich:

Kinder- und Jugendhilfe

Anzahl der Stellen:

3

Dienstbeginn:

9 / 2019

Dauer der Anstellung:

12 Monate

Wochenstunden:

39 Stunden