Creative Change e.V.

Stellenangebot - Bundesfreiwilligendienst

Stellenbeschreibung:

Creative Change e.V. fördert durch die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen den Aufbau einer vorurteilsfreien Kultur in Deutschland, die ein friedliches und harmonisches Zusammenleben aller Menschen jeglicher ethnischen, kulturellen oder religiösen Herkunft ermöglicht. Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen lernen durch die kreativen Prozesse der Creative Change Projekte respektvoll miteinander umzugehen und einen Beitrag zur Besserung der Umgebung zu leisten.
Der gemeinnützige Verein Creative Change wurde im Jahr 2015 gegründet und hat in den vergangenen drei Jahren bundesweit über 100 Projektwochen mit Kindern und Jugendlichen an Schulen durchgeführt. Das theaterpädagogische Programm behandelt gesellschaftspolitische Themen wie „Demokratie” und „Rassismus“, mit dem Ziel Vorurteile jeglicher Art abzubauen, da diese einem friedlichen Umgang in der Gesellschaft im Wege stehen. Creative Change e.V. fördert durch partizipative Theater mit Kindern und Jugendlichen den Aufbau einer vorurteilsbewussten Gesellschaft in Deutschland. Dabei steht die Herstellung eines harmonischen Zusammenlebens zwischen Menschen – jeglicher ethnischer, kultureller, und religiöser Zugehörigkeit im Zentrum unserer Arbeit. Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen lernen durch kreative Prozesse der Creative Change Projekte respektvoll miteinander umzugehen und einen Beitrag zur Besserung ihrer Umgebung zu leisten.

Wir führen bundesweit mehrtägige theaterpädagogische Projekte an Schulen durch, die durch partizipative Theaterstücke und Workshops die Schüler*innen darin unterstützen, die Konzepte von Gerechtigkeit, Akzeptanz und Hilfsbereitschaft zu verstehen und Strategien zur Umsetzung zu entwickeln. Durch den theaterpädagogischen Ansatz werden die Inhalte der Workshops mit kreativen Übungen vertieft und den Teilnehmenden auf eine altersgerechte Art und Weise nahegebracht.

Stellenprofil:

Art der Stelle:

Bundesfreiwilligendienst

Einsatzbereich:

sonstige

Anzahl der Stellen:

5

Dienstbeginn:

8 / 2019

Dauer der Anstellung:

12 Monate

Wochenstunden:

40 Stunden