St. Josefs-Stift gemeinnützige GmbH

Stellenangebot - Bundesfreiwilligendienst

Stellenbeschreibung:

Wir bieten Bundesfreiwilligendienst und Freiwilliges Soziales Jahr


Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten des freiwilligen Engagements im St. Josefs-Stift. Am bekanntesten ist das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ). Als Ersatz für den Zivildienst wurde neu der Bundesfreiwilligendienst (BFD) geschaffen.

Beide unterscheiden sich für Schulabgänger nur wenig, gehen im Normalfall über ein Jahr und werden mit einem Taschengeld entlohnt. Die Verpflegung und in einigen Fällen auch die Unterkunft können noch dazukommen. Außerdem werden die Freiwilligen natürlich sozialversichert.

Sie wollen sich beruflich orientieren oder Wartezeiten überbrücken:

- Bei uns finden Sie Kontakt zu Menschen mit Behinderung
- Sie leisten die im Alltag notwendige Assistenz
- Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team
- Sie erhalten fachliche Anleitung
- Sie erhalten grundlegendes Basiswissen durch spezifische Schulungen

Mögliche Einsatzorte wären: Aschaffenburg und Hösbach!

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen die Wohnheimleitung
Frau Stahl gerne zur Verfügung: Tel. 06021 592634

Ihre Bewerbung richten Sie bitte
per E-Mail an: personalabteilung@josefs-stift.de

Bitte geben Sie im Betreff Ihrer Bewerbung an:
FSJ/BFD Region Untermain Vielen Dank!

Stellenprofil:

Art der Stelle:

Bundesfreiwilligendienst

Einsatzbereich:

Behindertenhilfe

Anzahl der Stellen:

4 Plätze

Dienstbeginn:

9 /

Dauer der Anstellung:

12 Monate

Wochenstunden:

39 Stunden