Schlagwort-Archive: 2012

Auslandsfreiwilligendienst 2020

Internationaler Freiwilligendienst

Auslandsfreiwilligendienst 2020

Wer 2020 einen Freiwilligendienst im Ausland absolvieren möchte, etwa in den USA, muss sich mit der Anmeldung bzw. Bewerbung sputen.

Internationale Freiwilligendienste nehmen für junge Menschen einen immer größeren Stellenwert ein. Nach einer von uns durchgeführten und vorläufig ausgewerteten Studie wurden im Jahr 2019 in Deutschland weit über 18.000 Freiwillige über verschiedene staatlich geförderte und auch staatlich nicht geförderte Organisationen in internationale Projekte bzw. internationale Freiwilligendienste, also Auslandsfreiwilligendienste, vermittelt. Zahlen zum Vergleich: im Jahr 2010 waren es ca. 10.000, im Jahr 2005 etwa 7.000. Im laufenden Jahr 2020 ist es nicht unrealistisch, dass 20.000 Jugendliche und vor allem junge Erwachsene an einem FSJ im Ausland (Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland) teilnehmen. Dabei ist FSJ im Ausland im weiteren Sinnen gemeint und muss auch nicht ein Jahr dauern.

Staatlich geförderter Auslandsfreiwilligendienst

Man muss unterscheiden: Es gibt staatlich geförderte und rein privat zu finanzierende Auslandsfreiwilligendienste. Bei Letzteren fallen durch die privaten Vermittlungsorganisationen zum Teil recht hohe Kosten an. Nicht alle privaten Vermittlungsorganisationen sind schwarze Schafe. Die weit überwiegende Anzahl sind hervorragend arbeitende Organisationen. Sie nehmen ihre Obhutspflicht für die Freiwilligen richtig gut wahr.