Wie viele freiwillig Wehrdienstleistende gibt es?

Wie viele freiwillig Wehrdienstleistende sind seit der Einführung dieses Dienstes hierzu angetreten, und wie viele sind vorzeitig wieder ausgetreten?

Diese Frage stellte die Fraktion „Die Linke“ an die Bundesregierung. Diese antwortete, dass der Freiwillige Wehrdienst Mitte 2011 eingeführt wurde. Die einen freiwilligen Wehrdienst Leistenden  könnten innerhalb der ersten sechs Monate den Dienst ohne Angabe von Gründen beenden. Der Dienstherr könne sich während dieses Zeitraums ebenfalls vorzeitig von einem Freiwilligen trennen und ihn entlassen.

Die folgende Tabelle gibt die Anzahl der Dienstantritte zum FWD seit dem Dienstantrittstermin 4. Juli 2011 wieder sowie die Anzahl derjenigen, die den Dienst während der Probezeit beendet haben oder entlassen worden sind. Die Zahlen beruhen auf den Angaben der Bundesregierung.  Nach Auskunft der Regierung endete für den Dienstantrittstermin Juli 2011 die sechsmonatige Probezeit am 31. Dezember 2011. Von den 3.459 angetretenen Freiwilligen hätten 817 von ihrem persönlichen Kündigungsrecht Gebrauch gemacht,  155 seien durch den Dienstherrn entlassen worden. Weitere Daten lägen nicht vor.

Dienstantrittsdatum Juli 2011 Oktober 2011 Januar 2012
Dienstantritte 3.459 4342 2793
Beendigung im 1. Dienstmonat 585 653 571
Beendigung in den ersten 3 Dienstmonaten 852 866 Keine Zahlen
Beendigung in den ersten 6 Monaten (Probezeit) 972 Keine Zahlen Keine Zahlen

Quelle: Bundestagsdrucksache 17/9247

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.