Nach dem Abi: FSJ, Ausland, Studium oder was?

fsl-in-london

London: hier möchten (fast) alle hin

Wir haben zwei Abiturienten gefragt, was für sie als nächstes auf dem Programm ihres Lebens steht.
Die schriftlichen und mündlichen Abiturprüfungen sind schon eine Weile geschafft, der Abiball gefeiert. Die Abiturienten haben die Schulzeit hinter sich gelassen. Jetzt ist es an der Zeit, neue Wege zu gehen.

Studium ist erste Wahl

Die meisten Abiturienten wollen nach ihrem Schulabschluss im kommenden Wintersemester anfangen zu studieren. Die Studienwahl ist natürlich ein Problem, denn viele wissen noch nicht, welches Fach das geeignete für sie ist. Andere hingegen interessieren sich für zu viele Fächer, haben die Qual der Wahl oder scheitern am Auswahlverfahren.
Einige der frisch gebackenen Abiturienten zieht es hingegen in die Ferne nach Australien, Neuseeland oder Südamerika, andere wollen in die nächste größere Stadt, Der neue Lebensabschnitt soll Abwechslung und etwas neues bringen.

FSJ

Zuerst erzählt uns Marcus, wie es nach seiner Schullaufbahn weiter gehen soll. Der 18-jährige möchte nach den Sommerferien nach Berlin gehen und ein FSJ absolvieren. Vor dem Studium will er aber auch noch ein Jahr nach Südamerika gehen. Eigentlich wollte er direkt nach dem Abi dorthin, er hat jedoch die Bewerbungsfristen für das FSJ im Ausland verpasst. Für ein FSJ in Deutschland hat er hingegen noch eine Stelle gefunden. Hier ist das Angebot viel größer als die Nachfrage. Was er am meisten vermissen wird? Seine Freunde, die er bisher jeden Tag in der Schule gesehen hat. Alle werden einen neuen Platz in der Welt finden.
Aber das Leben ist darauf angelegt, sich zu verändern. Jetzt ist der Schulstress erst einmal vorüber und man kann seine Freizeit genießen, meint Marcus.

FSJ im Ausland

Marcus Freund Tim ist 19 Jahre alt. Er geht in den Senegal. Er hat Glück gehabt und seine Bewerbung für ein FSJ im Ausland wurde angenommen. Seinen Flug hat er schon gebucht. Im September geht es los. Nach dem Auslandsjahr will er Lehramt oder Chemie studieren. Auch Tim wird seine Freunde vermissen. Er sagt, dass ihm auch der geregelte Tagesablauf fehlen werde. Bisher habe man immer einen Plan gehabt, wusste, was wann zu machen ist. Nun, nach der Schule, müsse man sich erst neu orientieren.

Ein Gedanke zu „Nach dem Abi: FSJ, Ausland, Studium oder was?

  1. U. Marita

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Mein Sohn macht nächstes Jahr Abitur und möchte danach gerne ein soziales Jahr in Äthiopien leisten. Ist das über Sie möglich?
    Mit freundlichen Grüßen,
    Marita U.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.