Archiv für den Monat: März 2020

Coronavirus und FSJ, BFD und sonstiger Freiwilligendienst

coranavirus-freiwilligendienst

Auch Freiwillige im FSJ oder Bundesfreiwilligendienst sind mit dem neuartigen Coronavirus konfrontiert.

Die Medien sind voll davon, im Alltag ist es auch zu spüren: der Umgang der Bevölkerung mit dem Coronavirus und die Schutzmaßnahmen öffentlicher stellen, die gegen die rasche Ausbreitung des Coranoa Virus getroffen werden. Auswirkungen gibt es auch im FSJ, dem BFD und anderen Freiwilligendiensten.

Wie sollten Freiwillige im FSJ oder Bundesfreiwilligendienst mit dem Coronavirus umgehen? Aktuell: Hinweise des Bundesfamilienministeriums

Für die staatlich geregelten Freiwilligendienste FSJ und BFD gilt, dass es sich dabei zwar nicht um Arbeitsverhältnisse handelt, dennoch das Arbeitsrecht Anwendung findet. FSJ-ler müssen also trotz möglicher Gefahren zu ihrem Dienst erscheinen, es sei denn, die Einrichtungsleitung ordnet etwas anderes an.  Bei einer Infektion sind sie verpflichtet, dies der Einrichtung umgehend mitzuteilen und sich entsprechend den ärztlichen und denen des Gesundheitsamtes zu verhalten.

FSJ als ein ehrenamtlicher Freiwilligendienst

freiwilligendienst

Ein FSJ, Freiwilliges Soziales Jahr, ist bei jungen Menschen sehr beliebt.

Viele junge Menschen überlegen, ob sie zwischen Schule und weiterer Ausbildung ein soziales Jahr absolvieren sollen oder können. Es besteht oft jedoch eine große Unsicherheit über Inhalt und Ablauf eines solchen Freiwilligendienstes.

Wir wollen mit dieser kleinen Zusammenfassung hinsichtlich des Freiwilligendienstes Abhilfe schaffen.

Was ist ein FSJ?

FSJ ist die Abkürzung für Freiwilliges Soziales Jahr.

Es handelt sich um einen Freiwilligendienst. Das Angebot eines FSJ richtet sich an junge Menschen im Alter von 15 bis 26 Jahren. Es dauert im Regelfall ein Jahr. Mann kann es aber auch nur für 6 Monate machen. Maximal kann man ein FSJ 24 Monate lang machen.

Die Freiwilligen im FSJ arbeiten in einer gemeinwohlorientierten Einrichtung.  Solche Einrichtungen sind etwa Krankenhäuser, Altenheime, Kindergärten, Schulen, Sportvereine, Museen.