Bildungsseminare für Freiwillige

Im Bundesfreiwilligendienst (aber auch im FSJ oder JÖF) besteht die Pflicht der Freiwilligen, an Bildungsseminaren teilzunehmen.

U.a. nach diesen Bildungsseminaren erkundigte sich die Linksfraktion im Bundestag.

Wir geben die Anfrage und Antwort der Bundesregierung zu diesem Thema des BFD wörtlich wieder (Quelle: BT-DS 18/4302):

6. Wie viele Bundesfreiwilligendienstleistende, die vom BAFzA verwaltet werden, haben an Bildungsseminaren teilgenommen?

Wie viele haben nicht teilgenommen, und warum nicht (…)?

Seit Beginn des Bundesfreiwilligendienstes bis zum 27. Februar 2015 wurden rund 94 100 Teilnehmendenwochen durch Bundesfreiwilligendienstleistende, die der Zentralstelle BAFzA zugeordnet worden waren, an den 17 staatlichen Bildungszentren belegt.
Detaillierte statistische Daten zu den Gründen der Nichtteilnahme und zur dabei gefragten Altersdifferenzierung, zum Geschlecht und Bundesland lassen sich zurzeit nicht ermitteln, weil der Aufbau einer Datenbank noch nicht vollständig abgeschlossen ist, die zukünftig weitere Aussagen zu den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zulassen wird.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.