Beiträge von Schwarz

    Hallo,
    Mitte Juli läuft meine Bfd Zeit nach einem Jahr aus. Durch meine Erfahrungen die ich in diesem Jahr gesammelt habe, habe ich ins Auge gefasst, eine Umschulung zu machen. Von der Arbeitsagentur wird die Maßnahme auch unterstützt werden, jedoch kann mir niemand sagen, wie hoch meine Bezüge wären.
    Es kann doch nicht sein, dass die Bezüge vom monatlichen "Gehalt" in der Bufdi-Zeit berechnet werden. Dann würde ich die großzügige Summe von etwa 260,- Euro bekommen. Also weniger als Hartz IV.


    Weiß jemand wie die tatsächliche Berechnung erfolgt?