Beiträge von anne_k

    Zu Hause sind die Möglichkeiten stark begrenzt, da kannst nur Sachen machen wie zum Beispiel zocken, TV schauen und so weiter. Neben Serien und Filmen gucken lese ich gerne Bücher, die mich weiter bringen im Leben. Ich koche und backen auch gerne.

    Ich finde auch, dass die Möglichkeiten zu Hause stark begrenzt sind, deswegen habe ich mal versucht, mir ein paar neue Hobbies zu suchen, mit denen ich zu Hause (und aufgrund von Corona natürlich alleine) die Zeit vertreiben kann. Also habe ich mir im Keller eine kleine Werkstatt zusammengestellt und wage mich an ein paar kleine Holzprojekte heran. Ich habe auf Youtube ein super Video gefunden, in dem gezeigt wird, wie ein Vogel Haus gebaut wird, das kann ich mir so gut in meinem Garten vorstellen. ^^ Aber ich muss sagen, eine Sache auf die ich nicht vorbereitet war, war der ganze Feinstaub vom sägen. Da braucht man unbedingt eine Feinstaubmaske, sonst bleibt da einem die Luft weg. 8| Ich hab mich da bei: https://www.meisterbob.de/atemschutzmaske-test/ beraten lassen, da wurde super gezeigt, welche Maske für was am besten ist und aus welchen Optionen man wählen kann. Jetzt hängt das Vogelhaus am Baum und ich kann immer noch atmen :D.

    Hat jemand einen kleinen Überblick über die Organisationen? Bin noch etwas verwirrt bei der Planung und blicke noch nicht 100% durch. Vielleicht könnt ihr auch Vor und Nachteile schildern. Ich bedanke mich schonmal für euer Feedback.

    Gibt es noch andere Erfahrungen von Work and Travel? Vielleicht auch innerhalb von Europa? In der heutigen Situation von Corona finde ich es etwas schwierig eine weitere Reise zu planen und würde lieber in der "Nähe" bleiben. Hat jemand einen Tipp und Erfahrungen?

    Ich habe meinen Schlafsack auch bei Hervis gekauft. Die haben mich genau beraten können. Habe die Preise mit denen Online verglichen und das hat alles ca gleich viel gekostet. Wenn du bereits weißt, was du willst, dann ist es sicher schneller ihn einfach online zu kaufen.

    Finde die Seite die du rein geschickt hast sehr übersichtlich und hätte mir bei meinem Kauf sicher sehr geholfen.

    Ich würde mir auch mehrere Organisationen für die Entscheidung heraussuchen und diese dann vergleichen. Du musst für dich wissen, was du dir vorstellst und auf was du Wert legst. Ist sicher eine große Entscheidung, die kann dir aber leider keiner abnehmen. Einfach viele Infos einholen und Bewertungen/Erfahrungen lesen. Wirst sicher die richtige Entscheidung für dich treffen. :-)

    Ich wüsste nicht ob ich das alles könnte, also Holz hacken vor allem. Aber finde die Erfahrung trotzdem sehr cool. Man kann da so viel mitnehmen. Vor allem wenn man aus sich heraus gehen muss und oft Dinge erledigen muss die man normalerweise nicht macht oder kann. Bin mir sicher, dass du so viel mitgenommen hast aus dieser Zeit. Wie lange warst du dann insgesamt unterwegs?

    Langweilig ist mir leider/zum Glück ganz und garnicht. Bin richtig eingedeckt mit Uni und Arbeit. Auf meiner Liste stehen allerdings tausend Dinge die ich gerade lieber machen/erledigen möchte (Fotoalbum gestalten, Kasten assortieren, ... ).

    Im Wetten bin ich gar nicht gut und mach ich auch nicht. Bin der Meinung, dass man bei Glücksspielen in den meisten Fällen nicht viel gewinnen kann. Ich freue mich schon, wenn ich bei einem Rubellos 2€ gewinne ;-) . Aber schön zu hören, dass es bei dir gut klappt, wünsch dir noch viel Glück.

    Für eine längere Zeit nach Mexiko zu reisen ist auch für mich ein großer Traum. Ich stelle mir das Land genau so vor, wie du es beschrieben hast. Leider kann ich auch nicht so gut Spanisch, würde es aber unfassbar gerne lernen. Mein Plan ist ein längerer Aufenthalt in Mexiko und der Besuch einer Sprachschule dort.

    Da ich noch nie in Mexiko war, habt ihr da vielleicht irgendwelche besonderen Tipps für mich?

    Oh wow, wie toll, dass aus dieser Erfahrung ein Buch entstanden ist. War auch schon zwei Mal für eine längere Zeit unterwegs, hab es jedoch nie geschafft alle Eindrücke schriftlich festzuhalten.


    Ich interessiere mich sehr für andere Länder und deren Kultur. Muss mir also dein Buch unbedingt einmal anschauen. :love: