Beiträge von elly96

    Hallo Liebe Mitglieder,
    erlauben .....wusste nicht wie ich es ausdrücken soll,also ich soll eine Maßnahme machen(wäre aber freiwillig)jedoch ist der größte Teil davon für mich Zeitverschwendung,da ich das meiste Wissen schon habe,nun bin ich zufällig auf den BFD gekommen.Muss ich beim Jobcenter einen Antrag stellen,das ich Diesen machen darf?
    Wie sieht es aus mit Bewerbungen etc.,lästt man mich in dieser Zeit "in Ruhe",in meinem erlernten Beruf (Zahntechnikerin)bekomme ich keine Stelle,zu lange heraus,eine Umschulung wird mir nicht genehmigt,ausserdem möchte ich eine Arbeit machen die mich erfüllt,der Jobcentermitarbeiter möchte mich in die Reinigungsschiene drücken und das möchte ich nicht.
    Gibt es vielleicht auch Mitgieider,die über den BFD eine spätere Anstellung bekommen haben?
    Ich freue mich auf Antworten