Beiträge von juliebremen

    Also eine der Grundlegenden Voraussetzung für das Kindergeld ist ja nicht nur ob du noch zu Hause wohnst - das ist eigentlich absolut irrelevant. Es geht um die Ausbildung, die du geniesst, um dein Einkommen und weitere Faktoren. Du bist ja sicherlich auch noch weiterhin mit deiner Mutter mitversichert oder?
    Was du tun könntest, sollte man die keine Wohnung anbieten können, nach einer Wohnung ohne Provision zu suchen...dadurch sparst du dir dann auch eine Menge Geld und du hättest deine eigene Bleibe, die du nach der FSJ entweder weitervermieten kannst oder eventuell sogar komplett beziehen? Zwei doch absolut denkbare Optionen oder?

    Nun, ich glaube schon, dass du weiterhin Kindergeld bekommst, solange du noch mit deiner Mutter mitversichert wirst und nicht über eine spezifische Gehaltsgrenze hinaus kommst.