Beiträge von Sylke2701

    ich habe eine Frage zu der Vergütung eines FSJ-Teilnehmers. Mein Arbeitgeber würde mir im Rahmen meines FSJ kein Taschengeld gewähren, sondern die Studiengebühren zahlen. Geht das? Oder ist das nicht erlaubt, weil es sich ja hier nicht um ein Taschengeld handelt.