Beiträge von Alex145

    Hallo liebe Community,


    ich bin 23 Jahre alt und werde in zwei Jahren anfangen zu studieren (muss auf einen Studienplatz warten).
    In den nächsten 12-18 Monaten würde ich gerne einen Bundesfreiwilligendienst in einem Krankenhaus absolvieren.


    Aus persönlichen Gründen (pflegebedürftige Haustiere) kann ich aber an keinen fünftägigen Seminaren mit Übernachtung teilnehmen (wie es beim FSJ der Fall ist). Die eintägigen Seminare beim BFD wären dagegen kein Problem für mich.


    Ich habe mich bereits bei einer Trägergesellschaft beworben und mein Problem dargestellt, allerdings verweigert mir diese aufgrund meines Alters einen BFD :(


    Nun meine Frage: Ist es prinzipiell unmöglich, mit 23 Jahren einen BFD abzuleisten oder könnte ich bei einer anderen Trägergesellschaft mehr Glück haben? Hat jemand schon Erfahrungen gemacht?


    Ich wohne in der Nähe von Köln, bräuchte also eine Trägergesellschaft dort in der Nähe. Und falls es wichtig sein sollte, ich würde den Dienst in Vollzeit ableisten wollen (also keine Teilzeit-Regelung, die beim BFD möglich ist).


    Danke für alle Antworten!


    Alex145