Beiträge von Flo

    Hallo,


    ich würde gerne einen Bundesfreiwilligendienst antreten in einer anderen Stadt, ca. 500 KM entfernt.


    Ich würde auch eine Unterkunft gestellt bekommen von der Stelle.


    Nun meine Frage:


    Ich lebe zur Zeit von Arbeitslosengeld 2 und wohne in alleine in einer Wohnung. Wenn ich nun den Dienst antrete und eine Unterkunft gestellt bekomme für das Jahr, was passiert denn mit der jetzigen Wohnung ? Wird die weiter bezahlt ?


    Beim Jobcenter wusste man keine Antwort darauf. Ich soll die Entwicklung abwarten.


    Das Problem ist, wenn ich selber für die Finanzierung der Wohnung, während des Dienstes aufkommen muss, dann kann ich das leider nicht schaffen.


    Freue mich auf eine Antwort.

    Hallo,


    ich würde gerne einen Bundesfreiwilligendienst antreten in einer anderen Stadt, ca. 500 KM entfernt.


    Ich würde auch eine Unterkunft gestellt bekommen von der Stelle.


    Nun meine Frage:


    Ich lebe zur Zeit von Arbeitslosengeld 2 und wohne in alleine in einer Wohnung. Wenn ich nun den Dienst antrete und eine Unterkunft gestellt bekomme für das Jahr, was passiert denn mit der jetzigen Wohnung ? Wird die weiter bezahlt ?


    Beim Jobcenter wusste man keine Antwort darauf. Ich soll die Entwicklung abwarten.


    Das Problem ist, wenn ich selber für die Finanzierung der Wohnung, während des Dienstes aufkommen muss, dann kann ich das leider nicht schaffen.


    Freue mich auf eine Antwort.