Beiträge von Marga

    Hallo.


    1. Meine Frage lautet, ob die Dienststelle gesetzlich VERPFLICHTE ist, die Kosten für eine Unterkunft zu übernehmen, oder ob dies im Ermessen der Einrichtung liegt. Kann die Einsatzstelle vorschreiben, wieviel Zuschuss ich zur Wohnung bekomme? Wie verhält sich das bei Heimschläfern im Elternhaus?


    Kann der Betrag der Verpfllegung auch ausgezahlt werden, wenn ich nicht in der Einrichtungsspeisung essen möchte?Gibt es dort einen Festbetrag, ähnlich dem Zivildienst?


    MfG