Kurzarbeitergeld während FSJ

  • Moin,

    ich mache ein FSJ in einem Betriebskindergarten einer Klinikgruppe. Die Kliniken haben jetzt Kurzarbeitergeld angekündigt. ichbin seit letzter Woche von der Arbeit freigestellt.

    Bekomme ich als FSJ´ler auch Kurzarbeitergeld, oder bleibt meine Entschädigung bestehen. Muss ich selbst dann ggf. Kurzarbeitergeld beantragen?:/

  • Als BFD stehen sie in keinem Arbeitsverhältnis sondern sind ein von Bund subventionierter Taschengeldempfänger im Ehrenamt. Es gibt kein Kurzarbeitergeld. Freigestellt sein, d.h. nichts tun und sein Taschengeld weiter bekommen (inkl.evtl. Zusatzleistungen der Einsatzstelle) sollte die finanziellen Bedürfnisse abdecken.


    Zitat

    FSJ oder BFD in Einsatzstellen, die derzeit geschlossen sind

    Aufgrund der Schließung von Einsatzstellen (meist sind es Schulen, Kitas oder Tagespflege-Einrichtungen) stellen sich manche Freiwillige die Frage gestellt, ob sie weiterhin zur Einsatzstelle kommen müssen. Grundsätzlich gilt für dich als Freiwillige/r dieselbe Regelung wie für das festangestellte Personal. Das bedeutet, dass du weiterhin in deine Einsatzstelle gehst, so lange auch alle anderen Mitarbeiter*innen kommen oder wenn du von der Einsatzstelle nichts anderes hörst.

    Die Einsatzstelle kann ihre Mitarbeiter/innen und Freiwilligen trotz Schließung mit einer anderen zumutbaren, sinnvollen und die Gesundheit nicht beeinträchtigenden Tätigkeit (auch in geringerem Umfang als die vereinbarte Wochenarbeitszeit) einsetzen. Sollte dies nicht gegeben sein, können sie die Freiwilligen für die Zeit der Schließung freistellen. Du musst dich aber dennoch bereithalten, um jederzeit wieder in die Einsatzstelle zu kommen, wenn es Aufgaben gibt.

    Als Freiwillige erhältst du auch während der Freistellung oder reduzierten Tätigkeit dein Taschengeld und die Sachbezugswerte und du bist weiterhin sozialversichert.

    https://www.wohlfahrtswerk.de/fsj-bfd/corona/

    Erstens kommt es anders und zweitens als du denkst!

    4 Mal editiert, zuletzt von Arne () aus folgendem Grund: Zu finden auf wohlfahrtswerk.de/fsj-bfd/corona/

  • Eine sehr gute Frage Netti.. das Problem haben sicher sehr viele momentan!

    Genau, wie Arne es schon festgestellt hat bekommst du auf jeden Fall kein Kurzarbeitergeld und kannst dir somit auch den Antrag sparen, da du kein normaler Angestellter in dem Kindergarten bist. Danke dir Arne für den Auszug aus dem Wohlfahrtswerk.de! Da wird diese wichtige Frage eindeutig geklärt. Im Zweifel aber auch keine Scheu davor haben, den eigenen Betrieb zu fragen, wie es denn mit der Vergütung aussieht.
    LG Caro

    Hey, ich bin Caro, 26 und komme aus dem schönen Hamburg. Ich freue mich total auf den Austausch mit euch.:)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!