Bundesfreiwilligendienst im Martha-Müller Seniorenzentrum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bundesfreiwilligendienst im Martha-Müller Seniorenzentrum

      Also ich bin jetzt seit dem 15.11.2017 hier im Bundesfreiwilligendienst und anfangs war es auch sehr schön da man immer wieder was neues gelernt hat. Langsam aber sicher wurde es dann natürlich zur Routine, wurde in den Bereichen Verwaltung, Hauswirtschaft, Soz. Dienst und Hausmeister Tätig und immer mal wieder für dies und das eingesetzt. Der Chef der Einrichtung ist extrem nett und zuvorkommend. Das Problem liegt aber eher an der Verwaltung an sich. Da ich meinen Schwerpunkt in dem Bereich Verwaltung habe, habe ich selbstverständlich auch viel kontakt mit der Verwaltung. Problem ist hierbei das die nie wissen was ich machen soll, wann, wie, wo usw. hab jetzt häufiger anschiss bekommen weil ich es so gemacht habe wie es mir gesagt worden ist aber die waren dann nicht zufrieden ( An sich soll ich nur das Telefon bedienen aber bei 8stnd Arbeit und ca. 5 Anrufern hab ich ja mehr als genug zeit noch anderweitig zu helfen ). Jetzt hab ich wohl wieder was gemacht womit die nicht zufrieden waren und anstatt mir genau zu sagen das ich das nicht machen soll haben die meinen kompletten Arbeitstag umgestellt ( jetzt kommt mein höllisches verbrechen, der Hausmeister ist im Urlaub und er hat mich gebeten das Wasser auf den Stationen zu wechseln ). Denn Leuten von der Verwaltung (eig. nur einer Person dort deren Nase so weit im Himmel ist das es schon nicht mehr normal ist, die eingebildetste Person die ich jemals kennengelernt habe ). Jetzt darf ich niemandem mehr helfen und muss mich immer melden wenn ich aufs Klo muss oder eine Zigarette rauchen will. Dabei lief immer alles gut und meine aufgaben habe ich immer ordentlich gemacht. Nach dieser scheiße kann ich getrost sagen, das ich hier keine Lust mehr habe und mich so schnell wie möglich nach was anderem erkunden werde.

      :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: es war sehr schön anfangs hier aber nach so viel scheiße was die sich hier leisten------ Sehr schlechtes Feedback von mir wenn es um die Verwaltung geht (und damit ist nur diese eine Person gemeint die mir hier alles ruiniert hat)
    • Die Einsatzstelle hat sich der Zentralstelle und dem Staat gegenüber verpflichtet dir einen Betreuer vor Ort zu stellen, der genau solche Problem hören und lösen sollte. Gibt es den nicht, dann muß die Zentralstelle sich um dich kümmern, aber von alleine kommen die nicht drauf, da mußt du dich melden!
      Erstens kommt es anders und zweitens als du denkst!