• Hi


    Ich mache zur Zeit ein FSJ in einem behindertenheim. Da gehörts auch dazu jemanden mal den Popo zu wischen.
    Konnte mich bis jetzt drücken, nächste Woche musss ich aber ran :-(
    Hab mich heute kurz mit meiner Anleiterin drüber unterhalten, die meinte, es gäbe irgendeinen schaum. mehr hab ich leider nicht erfahren können.
    Was ist das und wie benutze ich den?
    Kennt den jemand von euch?
    Danke schonmal
    Gruß, Jonas

  • Hi Jonas,


    nun, das Popowischen sollte an sich nicht zu den Aufgaben eines FSJlers gehören. Du bist nicht als Pfleger tätig und sollst keine Pflegepereson ersetzen.


    Wenn du es natürlich freiwillig machen willst, ok...


    Viele Grüße,


    Pauli

  • ist bestimmt nicht die Aufgabe eines FSJlers. Allerdings überrascht es mich aber nicht, dass du gebeten wirst, dass zu tun. Pfleger sind rar und teurer als du, weswegen es mich in keinster Weise wundert, dass sie wegen so etwas auf dich zukommen. Es ist nicht gerade die schöne Art, dich mehr dafür einzuteilen, als das man dich fragt, es zu tun (so macht es den Anschein). Sowieso würde mich mal interessieren, wie es da um Unfälle oder Versicherungen steht. Was, wenn du dich bei einer Arbeit, die du als FSJler nicht erledigen solltest, verletzt oder dich bei einem Patienten ansteckst (o.ä. ...). Ist man dahingehend überhaupt als FSJler abgesichert?

    Ich hab mal hier einen Artikel zur EU Krankenversicherung:

    https://www.fitformoney.de/eu-krankenversicherung-test/

    Bin gespannt ob da wer was zu sagen kann.

  • Hey Jonas,

    ne an deiner Stelle würde ich auch mal mit dem Leiter sprechen. Ich sehe das absolut nicht im Rahmen deines Aufgabengebietes, da du eben kein Pflegepersonal bist. Wenn man so den Mangel an Pflegepersonal in Betracht zieht, wundert es mich aber natürlich auch nicht ...

    Setzt dich für deine Rechte ein, es kann dich niemand dazu zwingen etwas zu tun was du nicht möchtest!

    Hey, ich bin Caro, 26 und komme aus dem schönen Hamburg. Ich freue mich total auf den Austausch mit euch.:)

  • Hallo Jonas,


    ich kann den anderen nur zustimmen. Als FSJler ist es deine Aufgabe das Pflegeheim zu unterstützen, du selbst, was ich rausgelesen habe, hast den Beruf des Pflegers nicht gelernt und solltest auch nicht die Aufgabengebiete von ihnen übernehmen.


    Kann mir schon vorstellen, dass das keine schöne Arbeit ist und daher versucht wird unangenehme Aufgaben an FSJler zu übergeben...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!