Bundesfreiwilligendienst und KDV

  • Hallo Forum!


    Ich interessiere mich für den Bundesfreiwilligendienst und würde diesen gerne für 9 oder 12 Monate ausüben. Jedoch wurde ich noch letztes Jahr gemustert und mein KDV Antrag wurde abgelehnt. Ich habe mich bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiter mit meinem KDV Antrag beschäftigt , da kurz nach der Mitteilung, dass mein Antrag abgelehnt wurde, die Aussetzung der Wehrpflicht endgültig festgelegt worden war. Nun frage ich mich, ob ich einen angenommenen KDV Antrag vorweisen muss, um den Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren. Es wäre wirklich schade, wenn dies der Grund wäre, den Bundesfreiwilligendienst nicht absolvieren zu können.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!