Arbeitserlaubnis für Rumänen nötig?

  • Hallo zusammen,


    in den Fragen + Antworten auf dieser Website heißt es "Können Ausländer den BFD machen?
    Auch Ausländer können den Bundesfreiwilligendienst in Deutschland absolvieren. Eine Arbeitsgenehmigung brauchen sie hierfür nicht. Allerdings ist ein Aufenthaltstitel erforderlich, der den Ausländer zu einer Erwerbstätigkeit berechtigt. Gem. § 18 Aufenthaltsgesetz ist es möglich, Freiwilligen aus dem Ausland speziell für die Teilnahme am Bundesfreiwilligendienst eine Aufenthaltserlaubnis zu erteilen.“


    Jetzt meine Frage:
    Es geht um rumänische Staatsbürger, die den Bundesfreiwilligendienst machen möchten. Als Europäer genießen sie die Freizügigkeit. Bis Ende 2013 allerdings mit der Einschränkung, dass sie noch eine Arbeitserlaubnis brauchen. Oben heißt es, dass Ausländer einen Aufenthaltstitel mit der Berechtigung zur Erwerbstätigkeit brauchen. Rumänen können als Europäer keinen Aufenthaltstitel bekommen. Brauchen sie dann eine Arbeitserlaubnis, um den Bundesfreiwilligendienst machen zu dürfen?


    Danke für eine Info!
    Uko79

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!