Urlaubsanspruch

  • Hallo,


    ich bin neu hier und habe eine Frage bezüglich meiner Urlaubstage.
    Meine Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden pro Woche von Mo-FR. Nun hab ich jedoch in meinem 8 monatigen Bundesfreiwilligendienst nur 14 Tage Urlaub zur Verfügung. Kann das sein? Es kommt mir sehr wenig vor...
    Ich habe andere Bufdis in meinem Betrieb (Klinik) befagt und rausbekommen, dass sie bei 12 Monaten Dienstzeit 20 Urlaubstage und bei 10 Monaten Dienstzeit 18 Tage Urlaub bekommen haben.


    Wäre nett, wenn mir jemand weiterhelfen könnte :)

  • Nach dem Gesetz haben die Freiwilligen einen Urlaubsanspruch von wenigstens 24 Tagen. Wenn der BFD allerdings für eine kürzere Zeit als zwölf Monate absolviert wird, so verringert sich der Urlaubsanspruch pro Monat um 1/12 des Jahresurlaubs. Wenn der BFD länger als zwölf Monate geleistet wird, so verlängert sich der Anspruch auf Urlaub um 1/12 des Jahresurlaubs. Jugendliche, die noch nicht 18 Jahre alt sind, haben entsprechend dem Jugendarbeitsschutzgesetz einen Anspruch auf längeren Urlaub.
    Fragen zum Bundesfreiwilligendienst - BFD von A bis Z
    Pro geleisteten Monat gibt es also 2 Tage Urlaubsanspruch.



    Bundesfreiwilligendienst, Zeit etwas zu tun


    4 Monate Dienstzeit: 8 Urlaubstage
    8 Monate Dienstzeit: 16 Urlaubstage
    12 Monate Dienstzeit: 24 Urlaubstage
    16 Monate Dienstzeit: 32 Urlaubstage
    20 Monate Dienstzeit: 40 Urlaubstage
    24 Monate Dienstzeit: 48 Urlaubstage

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!