Ersatzleistungen für fehlende Unterkunft, Verpflegung und Dienstkleidung

  • Wie sehen die Ersatzleistungen für eine fehlende Unterkunft, für fehlende Verpflegung oder Dienstkleidung aus, wenn dieses nicht zur Verfügung gestellt werden kann? Gibt es bestimmte Rechengrößen oder festgeschriebene Werte, wie z. B. Sachbezugswerte bei Reisekosten?:confused:

  • Hallo,
    also nach dem derzeitigen Sachstand hat die Dienststelle die Kosten für Unterkunft und Verpflegung selbst zu tragen. Hierfür gibt es keinen Zuschuss. Das steht in § 17 BFDG Entwurf. Auch die Ersatzleistungen sind von der Einsatzstelle selbst zu tragen. Es besteht allerdings keine Verpflichtung, eine Unterkunft zu stellen. Allerdings sinkt dann sicherlich die Attraktivität der Einsatzstelle.
    Wenn man die Ersatzleistungen für eine fehlende Unterkunft berechnen will, dann bracht man sich ja einfach zu erkundigen, wieviel ein entsprechendes Zimmer auf dem freien örtlichen Wohnungsmarkt kosten würde.


    Viele Grüße

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!