Ruhendes Arbeitsverhältnis?

  • Hallo liebes Forum,


    eine Frage: Wenn man sich in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis befindet, hat man dann Anspruch auf den IJFD, so dass das Beschäftigungsverhältnis in dieser Zeit ruht oder muss man dafür bei seinem Arbeitgeber kündigen?


    Ich suche schon sehr lang nach einer Antwort auf diese Frage bis ich mich jetzt in diesem Forum angemeldet habe. Hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen.


    Danke und Grüße
    tulip

  • Also für alle die es interessiert: Ich habe mich mal an das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben gewandt und heute eine Antwort bekommen: Ein Arbeitsverhältnis wird durch den IJFD nicht ruhend gestellt - das geschieht nur bei Pflichtdiensten (IJFD ist ja freiwillig :-) ).


    Viele Grüße
    tulip

  • Hallo, mein Arbeitsverhältnis ruht und ich absolviere geraden einen freiwilligendienst, ich habe Sonderurlaub (allerdings aus einem anderen Grund genommen) und darf nun nach Absprache mit dem Arbeitgeber das Jahr absolvieren, allerdings eine bestimmte Wochenarbeitszeit nicht überschreiten.

  • Hi Schaf :-)
    Da bist du natürlich in einer sehr komfortablen Situation.
    In Folge gegenseitiger Vereinbarung, quasi freiwillig vom Arbeitgeber aus, kann man natürlich ein Arbeitsverhältnis immer ruhend stellen. Nur leider nicht zwingend aufgrund des IJFD - falls man einen Arbeitgeber wie meinen hat, der das Arbeitsverhältnis nicht freiwillig ruhend stellen würde...


    Viel Erfolg beim IJFD :-) Ist ne rießen Chance!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!