Kindesunterhaltsanspruch?

  • Hallo an alle:D,


    ich bin neu hier, habe einen Bufdi-Sohn und hoffe jemand kann mir weiterhelfen.:o
    Mein Sohn bekommt Unterhalt von seinem leiblichen Vater und nun wurde dieser gekürzt da er ja nun Geld verdient!Aber es ist doch "nur" Taschengeld. Weiß jemand von euch ob das rechtens ist? Egal welche Stelle ich schon gefragt habe oder im Netz nachgelesen habe ich habe keine Antwort auf meine Frage bekommen.
    Gibt es keine Bufdis die Kindesunterhalt bekommen bzw bekamen?:confused::rolleyes:
    Kann mir jemand weiterhelfen?


    Herzliche Grüße


    Bechti

  • Das Taschengeld ist auf jeden Fall Einkommen, ich empfehle euch eine Beratung bei einem Anwalt ? Die können euch das ganz genau sagen.


    Ich bekam "damals" auch Unterhalt von meinem Papa. Dann habe ich mit 17 eine Ausbildung begonnen und er musste gar nix mehr zahlen. War alles rechtens, habe mich zu der Zeit auch extra beraten lassen.

  • Vermutlich hast du schon einen Antwort vom Anwalt. Falls nicht: wer Freiwilligendienste (über 18) leistet, hat überhaupt keine Unterhaltsansprüche - denn die Freiwilligendienste werden als "eigene Lebensstellung" eingestuft,da sie eine Vollzeitbeschaftigung sind; ungeachtet des Alters oder mit/ohne Berufsausbildung.
    Es ist ein Hohn, welche Antworten man da von unserer Politik bekommt, wenn man auf die fehlende Grundsicherung bei 18 - 25jährigen VOR der Ausbildung/dem Studium hinweist, die FDs leisten möchten. Kurz gefasst ist man dort der Meinung: Ein Interessent am Freiwilligendienst muss eben selbst entscheiden, ob er es sich leisten kann, mit den auszuhandelnden "Taschengeldern und Sachleistungen" auskommen zu können (auf die ja kein Anspruch besteht). Und der besondere Erfahrungswert würde ja eine fehlende umfassende Versorgung (durch Unterhaltsrechte) Wert sein.
    bin noch nicht am Ende mit dieser Diskussion an entsprechender Stelle....


    Im übrigen: auch die meisten Versicherungen, bei denen Kinder über 18 in Ausbildung mitversichert sind, greifen dann nicht mehr! Unbedingt erkundigen, ob die private Haftpflicht usw. noch gilt, wenn FDs geleistet werden.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!