BFD Kontingent

  • Hej Leute,


    habe mich gerade um eine BFD Stelle beworben, hört sich bis jeztt auch alles ganz gut an, jedoch sagte der Betreuer nun zu mir, dass es unsicher ist, ob ich den Platz überhaupt bekomme.
    Wenn das BFD-Kontingent bereits erschöpft ist - ich bewerbe mich ja sehr spät - dann kann die Einrichtung keine neuen BFDler einstellen.
    Hat jemand ähnliche Probleme oder weiß jemand, ob das Kontingent erschöpft ist oder nicht?


    Gruß

  • Hallo, mir ging es ähnlich, dann kannst du nur abwarten und dich immer mal wieder melden wie es ausschaut oder weiter suchen. In einigen Gebieten sind die Plätze immer sehr schnell weg, andere suche Händeringend nach Personal.
    Ich habe die Zeit mit einer unbezahlten ehrenamtlichen Arbeit überbrückt, so tust du was, sitzt nicht nur daheim und schnupperst schon mal rein und es sieht gut im Lebenslauf aus.

  • Hallo Emdama,


    ich weiss nicht wie alt Du bist???? Ich habe in der letzten Woche mehrfach mit dem Bundesamt telefoniert und mir wurde gesagt, das das Kontingent - für über 25 jährige - erschöpft sei. Neuer Termin wäre der 1.Februar.

  • Probier es immer wieder!!! Hatte schon in März versucht reinzukommen, waren keine Plätze mehr frei. Mir wurde da gesagt ich solle es nochmal nächstes Jahr versuchen und sie wissen es nicht ob und wann wieder vom Bund das ok käme. Das wollte ich nicht hinnehmen und versucht es 1 Monate später. Und siehe da aufgrund das viele Deutschlandweit gekündigt haben und oder gekündigt wurden waren plötzlich wieder Plätze frei. Bei mir wurde erst 3 Tage vor Einsatzbeginn bescheid gegeben das ich anfangen kann, also extrem kurzfristig. Ich bereue es überhaupt nicht, außer vielleicht Kleinigkeiten aber das liegt am System und nicht an der Einsatzstelle an sich. LG und viel Glück!

  • Huhu, ich bin auch 27 :)
    Genau so ist es, man kann immer mal reinkommen weil jemand anderes ausgeschieden ist, aus welchem Grund auch immer und dann ist es gut zu zeigen, man sass nicht nur daheim und hat gewartet sondern schon mal was getan

  • das gleiche habe ich auch zuhören bekommen als ich meinen dienst um 6 monate verlängern wollte.........


    erst wird geschrien "wir brauchen leute" und dann kriegt man solche antworten...


    für mich unverständlich, da ich weiss, dass die einrichtung bei der ich im moment noch meinen BFD mache, händeringend BUFDIS sucht und braucht...

    Zitat von sternchen;1541

    Hallo Emdama,


    ich weiss nicht wie alt Du bist???? Ich habe in der letzten Woche mehrfach mit dem Bundesamt telefoniert und mir wurde gesagt, das das Kontingent - für über 25 jährige - erschöpft sei. Neuer Termin wäre der 1.Februar.

  • Wie ich gestern erfahren habe, gibt es noch für Unter 25jährige für Sept. / Okt. 2012 Geld, aber für die Älteren erst wieder ab Mai 2013.
    Da fragt man sich ernsthaft, ob der BFD nicht eine Schnellschussaktion war, als Nachfolger für den Zividienst, zumal jede Einrichtung, die erst Zivis und €-Jobber hatte bzw. jetzt Budis hat, diese zusätzlichen Kräfte auch benötigt.

  • Mona, da habe ich leider auch keine Ahnung, warum das so ist. Aber ich denke, da ja der Zividienst und Bundeswehr bis 25 ging, sollten diese bevorzugt werden. Leider ist es in meinen Augen diskriminierend, das wir Älteren somit kaum Chancen im BFD haben, sei es als Neueinstieg oder für eine Verlängerung.

  • ich soll nächste woche einen tag probearbeiten


    von einem einstellungsstop für ü25 jährige wussten die nun nichts, hatte das extra angesprochen, sie wollten das noch mal mit der personalabteilung besprechen


    wenn ich mehr weiss melde ich mich :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!