Ehrenamtlich tätig beim BFD möglich?

  • Hallo,
    gibt es auch die Möglichkeit beim BFD eine ehrenamtliche Stelle vermittelt zu bekommen? Ich bin 62 Jahre alt und seit 1.1.2011 Rentnerin. Würde gerne älteren Menschen helfen zB beim Einkaufen, Begleitung zum Arzt, Gesellschaft leisten, Computerhilfe oder Ausflüge machen. Habe mich schon bei meiner Kirche und der Diakonie erkundigt, aber keiner braucht offenbar meine Hilfe.
    Wer kann mir hier weiterhelfen.
    MfG molli

  • Hallo molli, ich verstehe deine Frage nicht so ganz! BFD ist doch "immer" ehrenamtlich.
    Hier kannst du mal in der Platzbörse deine Postleitzahl und deine Stadt eingeben; vielleicht findest du was für dich?


    Bundesfreiwilligendienst

    Morgen wurde ich geboren
    Heute lebe ich
    Gestern hat mich umgebracht
    (Parviz Owsia)

  • Hallo Penelope,
    das kann ich leicht erklären. Beim Durchlesen einiger Seiten des BFD habe ich viel über Bezahlung, Urlaub, Rente, mindestens 20 Stunden in der Woche, usw. gelesen, deshalb meine Frage nach ehrenamtlicher Tätigkeit. Mein Angebot zu helfen, beschränkt sich auf ein, zwei Tage in der Woche aber nur stundenweise, bzw. bei Bedarf.
    Gibt es vielleicht die andere Möglichkeit sich im Internet als Helferin anzubieten? Ich habe dazu noch nichts gefunden.
    Danke für den Tipp mit der Platzbörse.
    MfG molli

  • Hallo molli! So, nun habe ich das verstanden, wie du das meinst; Entschuldige bitte!
    Also, ich kann nun nur für meinen Landkreis (Fellbach/Rems-Murr-Kreis) sprechen. Da wird das auf der homepage der Stadt angeboten, sieh mal:


    Webseite der Stadt Fellbach - BAFF


    Du könntest dich bei deiner Gemeinde (oder die nächstgrössere Gemeinde) erkundigen, ob es so was ähnliches gibt bei euch.


    Ich hätte noch eine Idee für dich: geh doch einfach mal direkt in ein Altenheim/Generationenhaus/Kindergarten u. frage dort nach. Ich habe vor Jahren mal im Kindergarten 2 x die Woche vorgelesen. Da bin ich auch einfach dorthinmarschiert u. hab das der Leiterin vorgeschlagen; und sie hat ja gesagt. Und ich kenne einige Frauen, die ehrenamtlich in Altenheime gehen. Also "direkt" vor Ort gehen, nicht über die Diakonie oder Kirche.
    Viel Erfolg mollli!
    Grüsse, Brischitt.

    Morgen wurde ich geboren
    Heute lebe ich
    Gestern hat mich umgebracht
    (Parviz Owsia)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!