--> überhaupt irgendwas eindeutig festgelegt? Scheint nicht so...!!!

  • Ich hangele mich seit geraumer Zeit durch die Bestimmungen und seit heute auch durch meinen BFD-Vertrag.
    Dabei fällt mir auf, dass so gut wie nichts wirklich klar festgelegt ist bzw. auch völlig unterschiedlich verkündet wird.


    - (Taschen-)Geld: entscheidet die Einsatzstelle aus dem Bauch heraus?
    "Bis 330 Euro", alles andere unklar.


    - Verpflegungsgeld etc.: auf der einen Seite steht "kann bezahlt werden" (Bund), auf der nächsten (hier z.B., sogar mehrmals) "muss bezahlt werden" (oder gestellt).
    Bei mir im Vertrag gibts jedoch weder-noch, ich soll also mein normales Leben mit 247 Euro im Monat bestreiten (Teilzeit, ich hab 30 von 40 Stunden) und soll damit sogar noch Fahrtkosten und Verpflegung vor Ort tragen.
    Rechne ich Anfahrt und nur 5 Euro pro Tag Verpflegung ab, bleiben mir gut 70 Euro im Monat zum Leben!!!
    Es sei wohl 330 Euro (Vollzeit) die Obergrenze inkl. allen Leistungen, bei vielen Leuten werden die extra-Leistungen jedoch auch tatsächlich extra gezahlt (wie auch hier und auf anderen Seiten erklärt, "zusätzlich zum Taschengeld").


    - Seminar-Tage: "25 Tage Pflicht", im Vertragsvordruck kann man jedoch die Anzahl der Tage frei eintragen, bei mir steht einfach mal "12". Laut Bund gibts auch wieder eine "angemessene" Anzahl von Tagen für Leute über 27.


    Was soll das alles? Das geht hier ja zu wie auf dem Basar!

  • Okay Freunde, in diesem offiziellen Newsletter hier gibts unter Punkt 3 ein paar brauchbare Infos und Beispielrechnungen, die einen gewissen Aha-Effekt bringen.
    Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben - BfZ-Newsletter - Newsletter Nr. 12 vom 24. Juni 2011
    In meinem Fall würde dann 247 Euro Taschengeld plus 99,54 Euro knappe 350 Euro ergeben, die gerade noch vom Staat übernommen werden. Die Einsatzstelle braucht somit keinen Cent dazubezahlen, super (für die)...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!