BFD Stelle für 8h/Woche?

  • Hallo,
    ich würde gern ein Ehrenamt übernehmen.
    Da ich 30h/ Woche einer geregelten Arbeit nachgehe, kommen für mich maximal 8 Wochenstunden in Frage, also ein Tag pro Woche, den ich dem Ehrenamt widmen kann.


    Ist dies möglich?

  • Hi Susann,


    für ehrenamtliche Tätigkeiten kannst Du Dich sicherlich jederzeit irgendwo melden, vermutlich auch mit einer Aufwandsentschädigung oder wie das in dem Fall heißt. Der BFD jedoch geht erst bei mindestens 20 Wochenstunden los. Hättest Du denn einen Vorteil, wenn es unter BFD liefe? Versichert etc. bist Du doch über den normalen Job.


    LG,


    Pinguin

  • Hallo Pinguin,


    danke für die Antwort! Ich verspreche mir keinen Vorteil vom BFD. Ich kenne nur keine andere Stelle zum Finden eines Ehrenamtes bzw. wo so viel ehrenamtliche Stellen gebündelt angeboten werden. Wo kann man denn noch schauen?


    Gruß,
    Susann

  • Hast Du mal direkt bei Vereinen oder Wohlfahrtsverbänden (Caritas, AWO, DRK usw.) nachgefragt oder im Internet geforscht? Ehrlich gesagt, ich habe da auch wenig Ahnung. Der BFD ist das erste "Ehrenamt", das ich so offiziell ausübe. :-)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!