"Ältere" Bundesfreilwillige hat Fragen

  • Ich bin 43 Jahre und möchte jetzt eine Stelle im Bundesfreiwilligendienst annehmen. Dazu habe ich Fragen, sprich Kindergeld, Wohngeld etc. Kann mir da evtl. jemand helfen, da ich im Forum diesbezüglich noch nichts gefunden habe. DANKE. :confused:

  • Hallo Sonnenschein !
    Das klingt ja so,als ob Du ein Stellenangebot hast........,oder ? Falls noch nicht,dann gib Dich-bitte!-keinen Illusionen hin:es wird sehr schwierig !! Kindergeld zahlt Dir doch die Kindergeldkasse weiterhin,daran ändert sich nichts,auch das Wohngeld bekommst Du von der Stadtverwaltung Deiner Gemeinde weiter gezahlt.
    Oder bist Du eine der ersten"Bundesgezwungenen",zwingt Dich die ARGE oder das Sozialamt zu dem BFD ?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!