Bundesfreiwilligendienst für Ausländer?

  • Hallo,


    ich habe Interesse an einem Freiwilligendienst in Deutschland. Ich komme aus Polen. Ich habe Germanistik in Wroclaw studiert und deshalb möchte ich jetzt nach Deutschland fahren und da ein Jahr lang bleiben. Ich glaube, ein Freiwilliges Jahr ist eine wunderbare Gelegenheit dazu.


    Ganz zufällig habe ich Ihre WWW-Seite gefunden. Ich muss ehrlich sagen, dass ich schon ziemlich viel über das FSJ oder FÖJ gehört habe, aber der Bundesfreiwilligendienst ist für mich was Neues. Ist BFD was Änhliches?


    Darf ich mich um eine Stelle bewerben? Wenn ja, darf ich selbst für mich eine interessante Stelle aufsuchen?
    Ich frage, weil ich nur die polnische Staatsangehörigkeit habe.


    Danke.

  • Hallo,
    zunächst ist einmal anzumerken, dass der BFD grundsätzlich auch Ausländern offen steht. Allerdings müssen sie eine Aufenthaltsgenehmigung haben, die ihnen die Aufnahme einer Arbeit erlaubt.
    Bewerben kann man sich offiziell noch nicht, da der Dienst erst am 1. Juli 2011 startet. Allerdings kann man sich schon mal nach Stellen umsehen.
    Selbstverständlich kann man sich auch als Ausländer selbst eine BFD-Stelle aussuchen.
    Erfolgversprechend ist auch ein Eintrag in der Bewerberdatenbank auf dieser Seite: Bewerbung Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!