Verpflegungskostenzuschuss bei Teilzeit

  • Hallo Ihr Lieben,
    ich hab nun meine Vereinbarung vorliegen. Jetzt heißt es unterschreiben - irgendwie zögere ich noch ... nicht daß die mich über's Ohr hauen ....
    Ich werde in TZ wöchentlich 25 Std. tätig sein. D.h. Taschengeld gibt es dann auch nur anteilsmäßig. Klar. Leuchtet mir ein.
    Verpflegungskostenzuschuss auch anteilsmäßig - brauch ja bei TZ nicht so viel zu Futtern. Klar.
    Aber nun Schutzkleidung incl. Reinigung! Will mir nicht in den Kopf, warum anteilsmäßig und nicht komplett wie bei einer VZ-Kraft.
    Schönen Sonntag
    gruß Brigitta

  • Hallo B.F.,
    in meinem Vertrag steht:
    1. Taschengeld 214,29 Euro
    2. ggf. folgende Sachleistungen -,-- Euro
    3. Verpflegung bzw. Verpflegungskostenzuschuss 57,14 Euro
    4. ggf. unentgeltliche Bereitstellung von Unterkunft, Dienstkleidung bzw. Schutzkleidung incl. Reinigung (mit einem Sachbezugswert nach der Sozialversicherungsentgeltverordnung i.H. -,-- Euro anzusetzen) oder Geldersatzleistung i.H. v. 94,82 Euro/Monat.


    So siehts aus
    Schönen Feiertag
    lb.Gr.Brigitta

  • Hi B.F.,
    okay, hab vergessen zu erklären, daß lt. Stellenanzeige der Klinik "zusätzlich f. Unterkunft, Verpflegung, Arbeitskleidung bzw. stattdessen eine geldersatzleistung in Höhe von derzeit 232,68 Euro" bezahlt würden.
    So und nun umgerechnet auf meine im Vertrag stehenden Bezüge. VZ-Euro geteilt durch 154 Std. x meine 100 Std. (TZ) = eben diese Beträge.
    Brigitta

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!