Krankenversicherung/Studium

  • Hallo ihr,


    ich hab das mit der Krankenversicherung beim Bundesfreiwilligen dienst immernoch nicht verstanden.


    Wenn ich jetzt vor dem Beitritt in den Bundesfreiwilligendienst und vor dem Antritt an eine Stelle über das Arbeitsamt versichert bin, wer zahlt dann danach die Beträge zur Krankenversicherung? (also nach dem Antritt an eine Stelle)


    Und ich hab noch eine Frage. Wenn ich jetzt eine Stelle bekommen habe und bekomme dann eine Studienzusage, kann ich dann kündigen oder wie funktioniert es?


    Danke

  • Hallo,
    nach dem Antritt der BFD Stelle zahlt die Einsatzstelle die Kosten der Krankenversicherung, sie ist quasi der Arbeitgeber, zahlt aber nicht nur den Arbeitgeberanteil, sondern den kompletten Beitrag zur Krankenversicherung.


    Wenn du eine Studienzusage bekommst, kannst du kündigen. Du kannst im Vertag für diesen Fall aber auch die Aufhebung des Dienstverhältnisses vereinbaren.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!