Vergütung bei Teilzeit

  • Hallo,


    mir ist jemand bekannt, der Interesse am BFD hätte. Allerdings käme für ihn nur Teilzeit infrage (weit über 27 Jahre alt). Jedoch möchte er schon eine gewisse Anerkennung für seine Arbeit bekommen um sich mal etwas leisten zu können. Die Obergrenze bei Vollzeit liegt ja bei 330€. Jetzt frage ich mich wieviel man bei Teilzeit erwarten kann.

  • Hallo,


    na, wenn man den BFD in Teilzeit ableistet, dann wird man auch wohl nur ein anteiliges Taschengeld erwarten können. Es sollte hier auch nicht das Entgelt im Vordergrund stehen, sondern der Wunsch, anderen zu helfen.


    Viele Grüße,


    Gudrun

  • Hallo JigglyFish,
    ich wühl mich grad durch BFD-Gesetze-/Verordnungen. Hab entdeckt unter Kostenerstattung und Förderung im BFD und FSJ..., daß es für "ältere Freiwillige (ich wär auch so eine Kandidatin), daß es beim Taschengeld bis zu einer Obergrenze von 350,00 Euro geht. Immerhin !!!
    Ich hab auch vor, Teilzeit zu "arbeiten", d.h. anteilig stünde uns ein Ausgleich zu. Du nimmst die Euro-Leistungen geteilt durch 154 (38,5x4) Stunden ... x Deiner zu leistenden Teilzeitstunden monatlich.
    Gruß B.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!