BFD für Ausländer ohne Arbeitserlaubnis

  • Hallo,
    ich habe eine Frage und zwar: ein Freund von mir aus Brasilien würde gerne den BDF machen. Ich habe vor kurzem in einer freiburger Zeitung gelesen, dass auch Ausländer ohne Arbeitsgenehmigung den BDF absolvieren können. Ist das richtig? Wenn ja, was braucht er, um den BDF absolvieren zu können? Wie gut müssen seine Deutschkenntnisse sein?
    Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen.
    Gruß Milena

  • Hallo,
    eine Arbeitserlaubnis ist für den BFD für Ausländer nicht erforderlich, da es sich hierbei nicht um ein Arbeitsverhältnis sondern um eine freiwilliges Dienstverhältnis handelt. Wohl ist eiine Aufenthaltserlaubnis notwendig.
    Was die Sprachkenntnisse anbelangt, so muss man sagen: es kommt darauf an. Will ihr Freund z.B. bei der Hausaufgabenbetreuung in einer Schule mithelfen, so sind gute Deutschkenntnisse notwendig, wird er im Behindertenfahrdienst eingesetzt, dann tritt die deutsche Sprache zurück. Die Einsatzstelle und die Einrichtung sind also entscheidend. Man muss sich dort erkundigen bzw sich eine solche suchen, die zu den eigenen Voraussetzungen passt. Hilfreich für Ihren Freund könnte ein Eintag in der Stellenbörse mit einem Bewerberprofil sein: Bewerbung Bundesfreiwilligendienst (BFD)


    Viele Grüße und viel Erfolg


    Gudrun

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!