Steuerliche Behandlung Abschiedgeschenk

  • Für Abschiedsgeschenke an Angestellte gibt es eine steuerliche Freigrenze von 60€, ohne das ein geldwerter Vorteil entsteht. Das fällt unter "Aufmerksamkeit des Arbeitsgebers bei persönlichem Anlass". Lässt sich das analog auf Freiwillige anwenden?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!