TATIANA aus BERLIN

Bewerbung: Bundesfreiwilligendienst

Bewerbungstext:

Ich bin eine Person mit hervorragenden zwischenmenschlichen Beziehungen, Führung und einfacher Teamarbeit. Ich habe Kommunikationsfähigkeiten mit einem hohen Maß an Engagement und Verantwortung, die darauf
ausgerichtet sind, Ziele mit einem hohen sozialem Sinn zu erreichen.

Ingenieurin mit hoher Kapazität zur Analyse, Interpretation und Bewertung von Umweltproblemen gemäß den Anforderungen der verschiedenen Wirtschaftssektoren und Branchen zugunsten der Einhaltung und Einhaltung der Umweltgesetze.
Erfahrung in der Umweltgesetzgebung für den Kohlenwasserstosektor, Gas- und Ölprojekte in verschiedenen Gebieten, länder und städte Kolumbiens. /Funktionen: Überwachung und TH Aktualisierung von Forschungsprojekten, Leitung von umweltbildungssitzungen in der Gemeinde, Projektleiter, Überwachung natürlicher Ressourcen, Umweltberichte, Umweltgesetzgebung, Geodatabase.

Ich habe das Potenzial, Strategien mit sozialer Verantwortung zum Nutzen von Innovation und Erhaltung von Ökosystemen und natürlichen Ressourcen zu formulieren und zu bewerten.
Ich bin derzeit in einem Kulturaustauschprogramm als AuPair mädchen in Berlin und nehme gleichzeitig an einem Deutschkurs teil (daswurde von der Coronavirus-Krise betroffen). Ich bin daran interessiert, mich in der Kultur zu
engagieren und mein Wissen über das Leben aus der Perspesehrktive eines Landes der Dritten Welt als Herkunftsland einzubringen. Deshalb finde ich im Bundesfreiwilligendienst eine gute Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen, zu lernen und zu wachsen.

Bewerberprofil:

Art der Stelle:

Bundesfreiwilligendienst

Bereich:

Natur- und Umweltschutz

Dienstbeginn:

Dienstbeginn nach Absprache

Dauer der Anstellung:

Dauer nach Absprache

Persönliche Daten:

Sie müssen als Einsatzstelle angemeldet sein um die Daten einzusehen.