Laura aus Dresden

Bewerbung: Bundesfreiwilligendienst

Bewerbungstext:

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich bin 16 Jahre alt und wohne in Dresden. Zurzeit bin ich eine Realschülerin und ich würde gerne Erzieherin werden. In dem Berufsfreiwilligenjahr möchte ich verschiede Erfahrungen sammeln, damit ich später eine bestmögliche Erzieherin werde.
Für den BFD habe ich mich deshalb entschieden, weil es eine gute Überbrückung ist bevor man in das richtige Berufsleben einsteigt.
Erfahrungen habe ich schon zu Hause gemacht, dennoch möchte ich mit dem BFD noch mehr dieser Erfahrungen sammeln. Ich arbeite sehr gerne mit anderen Menschen zusammen und bin körperlich belastbar. Pünktlichkeit, Teamfähigkeit und korrektes Arbeiten sind selbstverständlich für mich. Außerdem arbeite ich auch gerne mit Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen zusammen. In meiner Freizeit betreue ich sehr gerne einen Nachbarn mit gesundheitlichen Einschränkungen und ich komme mit ihm super klar.
Nach dem BFD, würde ich gern, wie oben schon erwähnt, Erzieherin werden.

Bewerberprofil:

Art der Stelle:

Bundesfreiwilligendienst

Bereich:

Behindertenhilfe
Kinder- und Jugendhilfe
Altenhilfe
sonstige

Dienstbeginn:

Dienstbeginn nach Absprache

Dauer der Anstellung:

Dauer nach Absprache

Persönliche Daten:

Sie müssen als Einsatzstelle angemeldet sein um die Daten einzusehen.