Maria aus Köln

Bewerbung: Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr, Freiwilliges Ökologisches Jahrt

Bewerbungstext:

Bei so einem bewegungsfreudiges Kind wie ich es war, blieb der häufige Besuch beim Unfallarzt nicht aus. Als mir in der Praxis erklärt wurde, wo genau ich mir weh getan hatte, begann mein Interesse für Naturwissenschaften. In der Grundschule war ich immer ganz hellhörig im Sachunterricht und später in der weiterführenden Schule im Chemie- und Biologieunterricht. Das führte letztendlich zu meinem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt in meiner Schullaufbahn. Mein dreiwöchiges Schülerpraktikum absolvierte ich in einer chirurgisches Gemeinschaftspraxis, in der ich auch begeistert im OP stehen durfte. Meinen Schnuppertag in der Apotheke fand ich auch interessant.
Mein Großvater hat kurz vor seinem Tod vier Monate bei uns gewohnt. In dieser Zeit haben wir uns alle um ihn gekümmert, seine Medikamente vorbereiten und seinen Katheterbeutel geleert.
Seitdem habe ich mir in meiner Freizeit viele Dokumentationen über Pflege, Chirurgie und Notaufnahmen in Krankenhäusern angeschaut.
Nach der vielen Theorie in der Schule, möchte ich die Gelegenheit ergreifen praktische Erfahrungen zu sammeln und das am liebsten auf Stadion und im Labor eines Krankenhauses.

Bewerberprofil:

Art der Stelle:

Bundesfreiwilligendienst
Freiwilliges Soziales Jahr
Freiwilliges Ökologisches Jahrt

Bereich:

Gesundheitspflege
Natur- und Umweltschutz

Dienstbeginn:

8 / 2020

Dauer der Anstellung:

12 Monate

Persönliche Daten:

Sie müssen als Einsatzstelle angemeldet sein um die Daten einzusehen.