Emma aus Essen

Bewerbung: Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr

Bewerbungstext:

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ende Juni dieses Jahres beende ich mit dem Abitur meine Schulzeit an der Freien Waldorfschule. Bevor ich voraussichtlich im Oktober 2020 ein Jurastudium beginne, möchte ich mich im Sozialen Bereich weiter engagieren. Ich konnte während der letzten Jahre viele Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit sammeln, die ich nun nutzen und weiter ausbauen möchte.
Meine Motivationen für diese Arbeit sind vielschichtig. Einerseits möchte ich Sie bei der Arbeit in Ihrer Einrichtung unterstützen und Kinder auf ihrem Weg begleiten, andererseits erhoffe ich mir dadurch auch mehr über meine persönlichen Stärken und Schwächen zu lernen und meinen Horizont zu erweitern.
Es fällt mir leicht schnell mit neuen Menschen zu interagieren und in Kontakt zu treten, da ich ein sehr offener und selbstbewusster Mensch bin. Außerdem bin ich sehr pflichtbewusst und kann Aufgaben selbstständig und zuverlässig ausführen. Auch die Arbeit im Team bereitet mir große Freude.
Ich hoffe, dass ich Sie von mir überzeugen konnte und würde mich über eine positive Rückmeldung verbunden mit der Chance auf ein persönliches Gespräch sehr freuen.

Bewerberprofil:

Art der Stelle:

Bundesfreiwilligendienst
Freiwilliges Soziales Jahr

Bereich:

Integration
Kinder- und Jugendhilfe
Behindertenhilfe0

Dienstbeginn:

Dienstbeginn nach Absprache

Dauer der Anstellung:

6 Monate

Persönliche Daten:

Sie müssen als Einsatzstelle angemeldet sein um die Daten einzusehen.