Alina aus Essen

Bewerbung: Freiwilliges Soziales Jahr

Bewerbungstext:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin momentan Au-pair Mädchen in der Stadt Wuppertal und nach dem FSJ plane ich in Deutschland weiter zu studieren. Aber zuerst möchte ich mein Deutsch verbessern, jetzt habe ich Sprachniveau B2.
Noch eine wichtige Sache für mich ist der Wunsch mit den Menschen zu arbeiten. Zurzeit muss ich auf 6-jährihen Jungen aufpassen und ich habe verstanden, dass das nicht nur eine große Verantwortung ist, sondern eine Menge der Freude auch. Deswegen habe ich einen Beschluss gefasst, mit FSJ noch einen größeren Beitrag zur Gesellschaft zu leisten.
Ich habe noch 2 Jahre vorher während meines Studiums in der Ukraine als Nachhilfelehrerin der englischen Sprache gejobbt. Meine Schüler waren ein 10-jähriger Junge und ein 8-jähriges Mädchen. Deswegen habe ich Erfahrung mit den Kindern fast jeden Alters.
Außerdem arbeite ich sehr gerne im Team. An der Uni organisierte ich häufig Veranstaltungen mit den anderen Studenten, darunter die Besuche zu einem Altenheim, wo wir einfach Ausflüge mit den alten Menschen bei gutem Wetter machten. Aber das half den Rentnern sich nicht allein fühlen. Jetzt wäre mir sehr interessant zu erleben, wie Teamgeist im deutschen Kollektiv funktioniert.
Ich finde beide Aktivitäten attraktiv für mich. Wie ich schon früher geschrieben habe, bereitet mir die Erziehung viel Freude, aber meiner Meinung nach ist die Arbeit mit den alten Menschen auch interessant, weil diese Leute schon über riesige Erfahrungen verfügen, die sie uns, dem Nachwuchs, verteilen können.
Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich geduldig mit einer ausgeprägten emotionalen und sozialen Reife bin. Ich bin hochmotiviert meine Kompetenzen für diese Jahr einzubringen.
Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.
Mit freundlichen Grüßen
Alina Denisova

Bewerberprofil:

Art der Stelle:

Freiwilliges Soziales Jahr

Bereich:

Gesundheitspflege
Kinder- und Jugendhilfe
Altenhilfe

Dienstbeginn:

8 / 2019

Dauer der Anstellung:

12 Monate

Persönliche Daten:

Sie müssen als Einsatzstelle angemeldet sein um die Daten einzusehen.