Clara aus München

Bewerbung: Freiwilliges Soziales Jahr, Freiwilligendienst im Ausland

Bewerbungstext:

Mein Name ist Clara Lehmann und ich bin 17 Jahre alt. Kommendes Schuljahr werde ich mein Abitur schreiben und würde dann ab Herbst 2019/20 gerne ein freiwilliges soziales Jahr in Südamerika machen. Allgemein geht es mir darum, mich sozial zu engagieren und dabei die Landessprache (am besten Spanisch), die Kultur das Leben und die Leute vor Ort kennenzulernen. Deshalb würde ich mich freuen, wenn das FSJ die Möglichkeit bietet, mit Menschen zu arbeiten.
Seit der 5. Klasse lerne ich Englisch und hatte auch für drei Jahre Französischunterricht. Ich habe an mehreren Austausch-/Auslandsprogrammen (England, USA, Frankreich) teilgenommen. Ich lerne zurzeit neben der Schule Spanisch und möchte mich darin unbedingt noch verbessern, weshalb ich es toll fände, das FSJ in einem spanischsprachigen Land verbringen zu können.
In der Schule und in meiner Kirchengemeinde habe ich eine Ausbildung zum Jugendleiter gemacht und war in der Schule mehrere Jahre als Tutor von Kindern im Alter von 9-12 Jahren aktiv (Organisieren von Aktionen wie Basteln, Kochen, Partys…).
Ich mache auch sehr gerne Musik und spiele seit 7 Jahren Klarinette in unterschiedlichen Orchestern und Ensembles. Auch dafür organisiere ich gerne Veranstaltungen wie Konzerte oder Probenfahrten. Außerdem besitze ich Grundkenntnisse im Klavierspiel und würde mich freuen, wenn ich die Musik in das Projekt einbinden kann.
In letzter Zeit interessiere ich mich immer mehr für den Schutz unserer Umwelt und kann mir vorstellen mich auch in diesem Bereich zu engagieren. Über ein FSJ-Angebot in diesem Bereich würde ich mich auch freuen.
Da ich mich ab Frühjahr 2020 auf mein Studium vorbereiten möchte, kann ich mich leider nur für ein halbes FS-Jahr bewerben. Dafür werde ich aber mit vollem Herzen dabei sein, weil es wirklich schon seit langem ein großer Wunsch von mir ist, weg von zuhause in einer fremden Kultur zu sein, diese zu erkunden und hautnah zu erleben. Dass man sich dabei noch sozial engagieren kann, finde ich besonders spannend, da ich denke, dass man dadurch seine Stärken und Schwächen sehr gut herausfinden kann und auch enorm viel lernt.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mir mitteilen können wie der Bewerbungsprozess funktioniert, was die Voraussetzungen und etwaige Fristen sind.

Bewerberprofil:

Art der Stelle:

Freiwilliges Soziales Jahr
Freiwilligendienst im Ausland

Bereich:

Integration
Kinder- und Jugendhilfe
Kultur und Denkmalpflege
Natur- und Umweltschutz
Sport
Wohlfahrtspflege
sonstige

Dienstbeginn:

8 / 2019

Dauer der Anstellung:

8 Monate

Persönliche Daten:

Sie müssen als Einsatzstelle angemeldet sein um die Daten einzusehen.