Nils aus Gelsenkirchen

Bewerbung: Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr

Bewerbungstext:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Im Juli 2018 beende ich die 11. Klasse auf der Evangelischen Gesamtschule in Gelsenkirchen und möchte mich nun sowohl für ein Freiwilliges Solziales Jahr, als auch für den Bundesfreiwilligendienst bewerben.

Die Oberstude unserer Schule beende ich frühzeitig, um mich meinen Wunsch des Praxisnahen arbeitens zu nähern, und durch das FSJ / BFD neue Möglichkeiten kennen zu lernen, und neue Erfahrungen zu sammeln.
Besonders gerne würde ich diese Erfahrungen im Bereich des Natur- und Umweltschutzes oder der Kultur und Denkmalpflege machen, jedoch bin ich davon überzeugt, das mich die Arbeit mit älteren und hilfsbedürftigen Menschen ebenfalls sehr erfreuen und bereichern würde.
Ich bin sowohl sehr zuverlässig, als auch Hilfsbereit und bin mir über die Verantwortung die das Arbeiten z.B im Umweltschutz und ins besondere mit hilfsbedürftigen Menschen mit sich bringt im klaren, und würde mich freuen in diesen Bereichen etwas zu leisten.

Ich hoffe Sie in einem Persönlichen Gespräch von mir und meinen Kompetenzen überzeugen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Nils Ahrens

Bewerberprofil:

Art der Stelle:

Bundesfreiwilligendienst
Freiwilliges Soziales Jahr

Bereich:

Kultur und Denkmalpflege
Natur- und Umweltschutz
Wohlfahrtspflege
Altenhilfe

Dienstbeginn:

Dienstbeginn nach Absprache

Dauer der Anstellung:

Dauer nach Absprache

Persönliche Daten:

Sie müssen als Einsatzstelle angemeldet sein um die Daten einzusehen.