Waltraud aus Grebenhain

Bewerbung: Bundesfreiwilligendienst

Bewerbungstext:

Lehrerin (pens.) für Deutsch/Kunsterziehung, Mediation, Weiterbildungen in Systemischer Pädagogik, Systemisches Familiencoaching, Ausbildung (3 Jährig) Gestalttherapie;
reichhaltige Erfahrung als berufstätige alleinerziehende Mama (3 Kinder):
Organisation, Managerin, Seelentrösterin, Moderatorin des Familienrats, Reinigungskraft, Taxi für Abhol- und Bringdienste (Sport und Musikunterricht, Freunde besuchen etc.), Begleitung und individuelle Unterstützung/Coaching bei Arztbesuchen, Hausaufgaben/Vorbereitung von Arbeiten, schulischen Festen, Elternabenden, später Umzugshelferin nach Fulda und Köln.
Ausrichtung von individuellen Geburtstagsfeiern, Konfirmationen.
Nun sind sie erwachsen und ich bin Oma von Finchen, ein super Job! Total easy.

Ich bin begeisterte Gärtnerin von Blüh- und Nutzpflanzen, besitze ein Haus im Vogelsberg und habe Lust auf mehr Arbeit/Aufgabe außerhalb meines Systems. Und würde gern mein Wissen und meine Erfahrung sinnvoll einbringen, am liebsten in einem System/Einrichtung, da hier gewährleistet ist, Austausch/Support mit/von Kollegen zu haben. Idealerweise mit Fortbildung/Supervision.
Und last not least wäre eine halbe Stelle super.
Das Kinderhaus Panama in Alsfeld hat eine Auusschreibung, und ein Telefonat vorab ergab, dass es gut passen könnte. Diese Woche habe ich ein Vorstellungsgespräch. GGfs. ein vorheriges Probearbeiten.

Bewerberprofil:

Art der Stelle:

Bundesfreiwilligendienst

Bereich:

Behindertenhilfe0
Kinder- und Jugendhilfe
Natur- und Umweltschutz
Altenhilfe

Dienstbeginn:

9 / 2018

Dauer der Anstellung:

Dauer nach Absprache

Persönliche Daten:

Sie müssen als Einsatzstelle angemeldet sein um die Daten einzusehen.