Hannah-Reneé aus Bonn

Bewerbung: Freiwilligendienst im Ausland

Bewerbungstext:

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Name ist Hannah-Reneé Barczewski und ich freue mich sehr darüber, die Gelegenheit zu bekommen, mich für einen Freiwilliges Engagement im Ausland zu bewerben. Noch mehr würde ich mich jedoch darüber freuen, tatsächlich die Möglichkeit zu bekommen, mich in einen neuen Alltag, eine neue Kultur einzufinden und eine unterstützende Rolle einzunehmen.

Da ich der Meinung bin, dass Kulturen Sprachrohre der verschiedenen Lebensformen von Völkern darstellen und somit mehr als schützenswert sind, interessiere ich mich für das Einsatzgebiet Kultur-und Denkmalpflege. Doch um die Menschheit zu schützen, die Kulturen inklusive deren friedvolles Zusammensein zu wahren, ist der Erhalt der gemeinsamen Lebensgrundlage, der Natur, ebenfalls von hoher Priorität.

Dinge Bewusst wahrnehmen und bewusst tun- dieser Leitsatz ist für mich mehr und mehr Grundlage und Ziel geworden. Daher halte ich es für erstrebenswert, sich empathievoll der Beobachtung von Menschen oder aber auch gesellschaftlichen Phänomenen zu widmen. Das merke ich im kleinen Rahmen, sobald ich in dem Fotostudio, in welchem ich arbeite, verunsicherte Kunden bediene, aber auch im großen Rahmen, wenn ich mich mit politischen AktivistInnen austausche. Nun will ich weitergehen-nicht nur, um mich selber, sondern auch um andere Menschen und Strukturen besser verstehen und unterstützen zu können.

Ich freue mich über Ihre Rückmeldung und Ideen!

Bis dahin verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen,

Hannah-Reneé Barczewski

Bewerberprofil:

Art der Stelle:

Freiwilligendienst im Ausland

Bereich:

Integration
Kultur und Denkmalpflege
Natur- und Umweltschutz

Dienstbeginn:

7 / 2018

Dauer der Anstellung:

Dauer nach Absprache

Persönliche Daten:

Sie müssen als Einsatzstelle angemeldet sein um die Daten einzusehen.