Niklas aus Essen

Bewerbung: Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr

Bewerbungstext:

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit einiger Zeit verfolge ich die unterschiedlichen Möglichkeiten in den Berufsmarkt oder in die Welt der Universitäten nach dem Abitur einzusteigen.
Viele Gedanken und viele Besuche von Informationsveranstaltugnen später bin ich mir nun sicher: Ein freiwilliges soziales Jahr ist die optimale Möglichkeit für mich, mich zu überzeugen, dass der Beruf bzw. die Branche wirklich zu mir passt!
Gleichzeitig freue ich mich darüber meine persönliche Möglichkeit zur Orientierung mit einem meiner größten Hobbys zu verbinden: Hilfsbedürftigen Menschen auf sozialer Ebene helfen.
Auch die Gespräche mit meiner Schwester, welche ein freiwilliges soziales Jahr in einer Schule für körperlich und geistig behinderte Kinder absolviert hat, haben mich darin bestärkt ein freiwilliges soziales Jahr anzutreten.
Ich interessiere mich grundsätzlich für alle Einsatzgebiete aus der vielfältigen Auswahl, wobei ich mich besonders über die Arbeit mit älteren Menschen, Flüchtlingen oder in der Gesundheitshilfe und in Beratungsstellen freuen würde.
Meine präferierten Tätigkeiten liegen in der Betreuung und Verwaltung, wobei andere Einsatzgebiete und Tätigkeiten nicht ausgeschlossen sind.
Der Ort meiner Arbeitsstelle ist dabei innerhalb NRWs unerheblich, da ich bereit bin weitere Wege zu der Einrichtung in Kauf zu nehmen.
Auch Wechselschicht und Wochenendarbeit stellt dabei kein Problem dar, da ich mich derzeit in der Fahrschulausbildung befinde und voraussichtlich ab Mai 2018 mit meinem eigenen Auto mobil sein werde.

Wie Sie sehen bringe ich die nötige Eigenmotivation und die soziale Überzeugung zu helfen mit.
Wenn Sie mein Profil interessiert, würde ich mich sehr über ein persönliches Gespräch freuen, in welchem weiterführende Fragen geklärt werden können.

Bewerberprofil:

Art der Stelle:

Bundesfreiwilligendienst
Freiwilliges Soziales Jahr

Bereich:

Behindertenhilfe
Behindertenhilfe0
Gesundheitspflege
Kinder- und Jugendhilfe
Altenhilfe

Dienstbeginn:

Dienstbeginn nach Absprache

Dauer der Anstellung:

Dauer nach Absprache

Persönliche Daten:

Sie müssen als Einsatzstelle angemeldet sein um die Daten einzusehen.