Laura aus Hadamar

Bewerbung: Freiwilliges Ökologisches Jahr

Bewerbungstext:

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Sommer diesen Jahres werde ich voraussichtlich mein Abitur absolvieren und ich habe mich nun dazu entschlossen ein freiwilliges ökologisches Jahr zu machen.
Da ich schon als Kind bei Wind und Wetter immer draußen war, die Farbe rosa mir nicht steht und Gummistiefel besser zu mir passen als High-Heels, ist es für mich Alltag bei Wind und Wetter im Freien zu arbeiten. Körperlich anstrengende Arbeit ist mir nicht fremd. Durch meine Teamleitung in der Kirche, Pfadfindern und im Volleyball bin ich in der Lage Menschen zu begeistern und freue mich schon heute darauf neue Kontakte zu knüpfen.
Ganz bewusst möchte ich ein freiwilliges ökologisches Jahr dem Studium vorziehen, denn mich aktiv für Natur und Umwelt zu engagieren ist mein großer Wunsch. Die praktischen Erfahrungen, die ich bei Ihnen sammel, sowie Einblicke in den Alltag, werden mir für mein weiteres Leben sehr nützlich sein. Mit Ihnen werde ich meine Stärken ausbauen, meine Vorlieben besser kennenlernen und meine Schwächen entdecken. Das Jahr mit Ihnen wird der Grundstock für meine berufliche Laufbahn sein.
Ich bleibe in schwierigen Situationen ruhig, für jedes Problem gibt es eine Lösung. Daher bin ich für Sie die optimale Mitarbeiterin, die sich gut in den Alltag und das Team integrieren möchte.
Ich freue mich, wenn ich die Gelegenheit bekomme mich in einem Vorstellungsgespräch persönlich vorstellen zu können, um bei Ihnen das Freiwillige ökologische Jahr zu absolvieren. Ich freue mich auf eine Antwort Ihrerseits.

Bewerberprofil:

Art der Stelle:

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Bereich:

Natur- und Umweltschutz

Dienstbeginn:

Dienstbeginn nach Absprache

Dauer der Anstellung:

Dauer nach Absprache

Persönliche Daten:

Sie müssen als Einsatzstelle angemeldet sein um die Daten einzusehen.