Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Regionalverband Offenbach

Stellenangebot - Freiwilliges Soziales Jahr

Stellenbeschreibung:

Freiwilliges Soziales Jahr im Bereich Rettungsdienst

Was du tust:
n diesem Bereich versorgen und betreuen wir Menschen in medizinischen Notlagen, wie zum Beispiel Herzinfarkt, Schlaganfall oder nach Verkehrsunfällen. Wir befördern Menschen in Kliniken, die einer medizinischen Betreuung bedürfen und deshalb nicht selbstständig ins Krankenhaus kommen.

Was du mitbringst:
Wenn Du Freude am Umgang mit Menschen hast, zuverlässig, verantwortungsbewusst, teamorientiert, flexibel und einfühlsam sind, dann bist du bei uns richtig!
Für ein Freiwilliges Soziales Jahr sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Teilnehmer sollten zwischen 18 und 27 Jahre alt sein und werden in ihrem entsprechenden Fachbereich geschult.
Der Führerschein der Klasse B ist für diesen Bereich erforderlich, wünschenswert sind der Führerschein der Klasse C1 - wir bieten auch die Möglichkeit, Dich beim Erwerb zu unterstützen

Unsere Leistungen für dich:
Die Ausbildung zum/r Rettungssanitäterin
Die Vergütung erfolgt nach den gesetzlichen Richtlinien. FSJ`ler erhalten ein sogen. Taschengeld in Höhe von 250 Euro pro Monat plus Verpflegungsgeld. Fahrtkosten können erstattet werden. Die Freiwilligen sind gesetzlich versichert und wer noch der Anspruch auf Kindergeld hat, kann dies weiterhin beantragen.

Sollten wir dein Interesse geweckt haben, so freuen wir uns über deine vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Du per E-Mail unter Angabe deines frühestmöglichen Eintrittstermins an bewerbung.offenbach@johanniter.de sendest.
Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Stellenprofil:

Art der Stelle:

Freiwilliges Soziales Jahr

Einsatzbereich:

sonstige

Anzahl der Stellen:

mehrere

Dienstbeginn:

7 / 2018

Dauer der Anstellung:

Monate

Wochenstunden:

40 Stunden